Unsere Go-Abteilung trifft sich montags um 18:30 Uhr im Turmsaal der St. Pauli Gemeinde.

Interessierte sind immer herzlich eingeladen.

Ansprechpartner: Tim Robert Würfel

Was ist Go?

Go – das ist ein asiatisches Brettspiel mit über 4000 Jahre langer Tradition und wird, ähnlich wie Schach oder Mühle, von zwei Spielern mit schwarzen und weißen Spielsteinen auf einem Holzbrett gespielt.

Go besticht besonders durch seine sehr einfachen Spielregeln und seine gleichzeitige hohe Spieltiefe.

Eine Altersgrenze gibt es für das Spiel nicht. Jeder kann es lernen und auch mit Erfolg gegen stärkere Gegner spielen – ein eindeutiger Vorteil gegenüber Schach.

In Deutschland ist Go, aufgrund der Dominanz des Schachsports, allerdings noch recht unbekannt…das wollen wir ändern!

SC St. Pauli und Go

Der SC St. Pauli engagiert sich seit November 2014 aktiv im Go. Eine Gruppe von 4-8 Spielern trifft sich dazu einmal in der Woche zum gemeinsamen Spielabend im Turmsaal der St. Pauli Gemeinde um Go zu spielen und zu lernen.

Spieler des SC St. Pauli treten regelmäßig auch in deutschlandweiten Turnieren des deutschen Go-Bundes an. Jedes Jahr veranstaltet die Abteilung eine interne Vereinsmeisterschaft.